Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Romantische Kammermusik

28. Mai @ 19:30 - 21:30

Spenden erbeten
© Werner Kuhn

mit Ulrike Wenicker-Kuhn und der Königswiesener Saitenmusik

Die seit 1974 bestehende Königswiesener Saitenmusik begann zunächst mit der Pflege traditioneller alpenländischer Volksmusik und deren Weiterentwicklung aus eigener Feder. Neben einer reichen Konzerttätigkeit zeugen davon auch mehrere Platteneinspielungen. Sehr bald wurde jedoch das musikalische Schaffen des durch seinen besonders weichen Klangcharakter bekannten Ensembles erweitert. Seit dieser Zeit widmet es sich zusätzlich der Interpretation barocker, klassischer und romantischer sowie auch zeitgenössischer Literatur. Gemeinsam mit den beiden hervorragenden Gitarristen, Christine und Karl Beschoner stellt die Hackbrettistin Ulrike Wenicker-Kuhn solistisch, im Kammermusikduo oder -trio eine Fülle von Farben des Hackbretts vor, einem über tausend Jahre alten Instrument, das übrigens nicht nur im Alpenland, sondern auf der ganzen Welt gespielt wird. Gerade mit romantischen Klängen versteht es die Königswiesener Saitenmusik meisterhaft, ihre Zuhörer in den Bann zu ziehen und demonstriert in besonderem Maße, welch vielfältige Klangnuancen einem chromatischen Tenorhackbrett und zwei Gitarren zu entlocken sind. Von weichen, manchmal fast sphärischen Tönen, bis zum virtuosen Klangfeuerwerk ist bei den drei Musikern alles zu hören.

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
Spenden erbeten
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Berufsfachschule für Musik Altötting
Telefon:
+49 (0)8671/1735

Veranstaltungsort

Aula der Max-Keller-Schule
Kapellpl. 36
Altötting, Bayern 84503 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49(0)8671/1735
Website:
www.max-keller-schule.de