Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Best of Zither

12. November, 19:30 - 21:30

Eintritt frei, Spenden erbeten
©Veranstalter

Prof. Wilfried Scharf war mit seiner Zither sowohl solistisch als auch mit seinem Ensemble SALZBURGER SAITENKLANG bereits in aller Welt zu Gast.

Er ist ein Pionier, der unermüdlich versucht, dieses einst populäre alpenländische Instrument (Kaiserin Sissi, Harry-Lime Thema, G`schichten aus dem Wienerwald), das in den Sechziger Jahren beinahe in der Versenkung verschwand, mit seinem meisterhaften Spiel wieder zu reaktivieren. So gelang es ihm bereits 1989 an der Anton Bruckner Privatuniversität eine Zitherklasse einzurichten, um die Kunst des Spiels auf diesem wunderbaren und oft unterschätzten Instrument weiterzugeben. Im Jahr 2010 wurde er zum Professor für Zither habilitiert. Daneben trägt er seit vielen Jahren seine Musik in die Welt hinaus.

Er trat in den großen Konzerthäusern in den USA und Kanada auf (Avery Fisher Hall/New York, Roy Thomson Hall/Toronto, Verizon Hall/Philadelphia, Orpheum/Vancouver, …….), war Gastsolist der Wiener Symphoniker (Bregenzer Festspiele), des Phoenix Symphony Orchesters (Phoenix Symphony Hall/Arizona), bestritt mit dem Johann Strauss Ensemble Tournéen u.a. durch Japan und China und trat mit dem Münchner Rundfunkorchester im Konzert „Filmmusik made in Austria“ im Prinzregententheater auf. Er war Solist des Sinfonieorchesters St. Gallen, der Salzburger Bläserphilharmonie, des belgischen Nationalorchesters und trat mit der Dresdner Philharmonie auf. Höhepunkt war zweifellos der Auftritt mit den Wiener Philharmonikern unter Daniel Barenboim beim Neujahrskonzert 2014.

Als Vertreter der alpenländischen Zithermusik wurde er zum Chatkan – Festival nach Abakan/Sibirien und zum Festival „Sounds of Eurasia“ nach Ulan Ude und Yakutsk/Sibirien eingeladen. Er bestreitet jährlich Konzerte und Workshops in Japan und 2015 gab es einige Auftritte in South Carolina/USA. Dazu kamen noch Konzerte und Meisterkurse an der Gnesin Musikakademie in Moskau.

Mit seinem Ensemble SALZBURGER SAITENKLANG hat er mit Auftritten in Chile, Indien, Griechenland, Estland, Lettland, Belgien, Madeira, Bulgarien, Dänemark und Deutschland die österreichische Musikkultur präsentiert.

Weiters ist er ein gefragter Referent bei Saitenmusikseminaren in Deutschland, in der Schweiz, in Slowenien und in Österreich.

Weitere Infos finden Sie auch auf www.salzburgersaitenklang.at und www.zitherfreund.com

 

 

Details

Datum:
12. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
Eintritt frei, Spenden erbeten
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Berufsfachschule für Musik Altötting
Telefon:
+49 (0)8671/1735

Veranstaltungsort

Aula der Max-Keller-Schule
Kapellpl. 36
Altötting, Bayern 84503 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49(0)8671/1735
Website:
www.max-keller-schule.de