• Ausbildung

    Fachlehrer

    Während des 1. Ausbildungsjahres haben am Fachlehramt interessierte Schüler die Möglichkeit, mit Hilfe eines freiwilligen Schulpraktikums ihre Neigungen für einen Lehrberuf zu ergründen. Nach Entscheidung für das Fachlehramt absolviert der Schüler während des 2. Ausbildungsjahres ein Pflichtpraktikum. Die Praktika finden wahlweise an Förder-, Haupt- und Realschulen statt.

    Nach dem erfolgreichen Abschluss der zweijährigen Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik studiert der Schüler zwei weitere Jahre am Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern in Ansbach. Dort erhält er Unterricht im Zweitfach Textverarbeitung und in den erziehungs-wissenschaftlichen Fächern. Er schließt die Ausbildung mit einem Staatsexamen ab und wird danach zwei Jahre im Referendarsdienst tätig sein. Anschließend werden die Kandidaten für das Lehramt Informationstechnologie und Musik an Haupt-, Förder- und Realschulen eingesetzt.

    Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des bayerischen Staatsinstituts Ansbach.

     

    Fachlehrerausbildung Musik und IT (Merkblatt)