Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

19:30

Liebe und Leid

26. März @ 19:30 - 21:30
Aula der Max-Keller-Schule, Kapellpl. 36
Altötting, Bayern 84503 Deutschland
+ Google Karte

© Veranstalter mit Shizuko Yamamoto (Klavier)   Shizuko Yamamoto, geboren in Tokio, erlernte als Fünfjährige zuerst das Geigenspiel, und ein Jahr später das Klavierspiel. Kazuhisa Nobeji, ein Meisterschüler von Alfred Cortot, unterrichtete sie sechs Jahr lang. Danach wechselte sie ans Konservatorium ihrer Heimatstadt zu Sumiko Inouchi. Ergänzend zu ihren regulären Studien besuchte sie Meisterkurse, u.a. bei Friedrich Gulda. Auf Anregung von Sumiko Inouchi ging sie nach ihrem Konservatoriumsabschluss an die Münchener Musikhochschule in die Meisterklasse von Rosl Schmid, „Mit Auszeichnung“ beendete sie dort ihre Hochschulausbildung und erhielt einen Lehrauftrag an der Würzburger Musikhochschule. Sie besuchte Meisterkurse bei Bruno Gelber und Dominique Merle in Paris, musizierte mit einigen Orchestern, absolvierte auf Einladung der Sony Music Foundation eine Konzerttournee durch Japan und gewann mehrere Preise bei Wettbewerben in Japan und Italien. Gastspiele führten Sie nach Spanien, Polen, Italien und Deutschland.   Inzwischen ist sie eine der gefragtesten japanischen Pianistinnen. „Sie spielt mit entschieden klarem, dennoch rundem und farbigen Anschlag, mit plastischer Qualität, natürlich frisch, befreit von jeglicher übersteigerter Virtuosität, und entführt die Zuhörer in eine Welt des Traumes“. Mittlerweile hat sie drei CDs mit Werken von Chopin, Debussy, Rachmaninoff und Ravel veröffentlicht.  

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren