Seit der Gründung im Jahr 2010 ist es, das Markenzeichen Musik aus den verschiedensten Regionen der Welt möglichst authentisch wiederzugeben.

Im Repertoire befinden sich unter anderem zahlreiche Stücke aus Irland, Israel, Südamerika und aus dem Balkan. Diese wurden hinsichtlich Tongebung und Phrasierung stilgetreu von Laszlo Mayzan arrangiert.

Ensemble- Mitglieder:

Maria Frak – Violine, Flöte, Gesang, Tanz

Regina Geisperger – Querflöte, Whistle, Bambusflöte

Martina Ortner – Gitarre

Kathi Radler – Violine

Laszlo Mayzan – Percussion, Bass

 

Wo: Aula der Max-Keller-Schule
Wann: Dienstag, 9. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Share