mit verschiedenen Ensembles der Max-Keller-Schule

Musik, Kleinkunst und Licht gehen zum Fest der Sinne eine enge Verbindung ein und schaffen so eine einzigartige Atmosphäre. Hören und erleben Sie das Fest der Sinne rund um Altöttings guter Stube, dem Kapellplatz. Auch in diesem Jahr wird die Aktionsfläche um den Zuccalliplatz erweitert.

Fröhlich und (be)sinnlich, aktiv und passiv – diese Attribute stehen für das Altöttinger „Fest der Sinne“.
Viele Musikgruppen und Chöre bieten rund um den Kapellplatz und dem benachbarten Zuccalliplatz ein buntes Programm aus allen Stilrichtungen der Musik an. Alle Sinne sollen an bekannten und teils besonderen Orten angeregt werden. Museen, Ausstellungen, die Stiftspfarrkirche, das Kloster St. Magdalena, die Lokale und das Kultur + Kongress Forum Altötting haben speziell zu diesem Anlass ihre Türen und Tore weit geöffnet und runden mit Musik und Führungen, Lesungen und Gaumenfreuden das vielseitige Programm ab.
Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, sowie allen Mitwirkenden und Künstlern, die durch ihr ehrenamtliches Engagement dieses sympathische Bürgerfest erst ermöglichen.

Die Kreisstadt Altötting lädt Sie, liebe Gäste, zum 4. Altöttinger „Fest der Sinne“ herzlich ein und wünscht Ihnen einen anregenden Abend.

Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen.

Wo: Kapellplatz Altötting
Wann: Freitag, 22. September 2017, 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr

http://www.fest-der-sinne.info

 

Share